Zeitreise - Haldensleben
Zeitreise - Haldensleben

Hier eines der ganz seltenen Fotos vom alten Ohrelauf.(links Magdeburger Straße)  Nach alten Erzählungen hatten sich um 1840-50 die Mütter der Stadt diese besonders flache Stelle ausgesucht um ihre Kinder dem gesundheitsfördernden Bade "auszusetzen",während sie mit dem Strickstrumpf im Gras saßen.

 

 

 

Zernial 1902

 Die beiden Wohnhäuser stehen dort beim Aldi-Markt immer noch, nur die Ohre ist inzwischen nicht mehr so nah.Mehr dazu unter "Geschichte n"  an der Ohre.

2016.....gleiche Stelle

Am alten Ohrelauf standen zu beiden Seiten der Brücke Baracken für Obdach- und Mittellose.In der Köhlerstaße  gegenüber dem Kindergarten stand noch eine "Baracke".

10.1957

10.1957

10.1957

10.1957

07.1984  Im Burgwall wird die Heiztrasse verlegt.

07.1984  Burgwall Ecke Magdeburger Straße (jetzt Aldi)

Blickrichtung Köhlerstraße

1985 wird eine neue Kanalisation verlegt.

1985

Burgwall mit der alten Malzfabrik aus Blickrichtung Ohre.Die Fabrik hat eine eigene Seite.

Bildmitte hinten der Landhandel,links die Begrenzung der beiden Wohnhäuser,die dort heute noch stehen,ganz rechts eine Halle.

   28.09.2015

Hinter dem Landhandel wurden einige Wohnungen gebaut.

 

 

 

 

                             1937

    2015

<< Neues Bild mit Text >>

2008

 

 

 

 

2008

 

 

 

 

Maischbehälter mit Rührwerk

 

 

 

 

 

 

Hopfenmühle

 

 

 

 

 

2008

 

 

 

 

 

    2015

Noch mehr über die Wrangel-Brücke findet sich unter Geschichte n  bei ...entlang der Ohre.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Doris Warnecke Haldensleben