Zeitreise - Haldensleben
Zeitreise - Haldensleben

   12.2015

 Bis 1901 stand an dieser Stelle das Gasthaus"Zur guten Quelle",das durch einen Brand völlig vernichtet wurde.

Schon 1840 zog die Sparkasse in das Gebäude ein und 1858 wurde daraus die Kreissparkasse

 1925 hatten sich die Geschäfte so weit ausgedehnt,das ein Anbau nötig wurde

 

 

 

 

 Die damaligen Angestellten und auf der Treppe sitzend,die Putzfrau,die überall für Ordnung sorgte

 

 

 

 

 

 

1930

Außerhalb der Stadtmauer hieß die Straße damals Bahnhofstraße und die jetzige Bahnhofstraße Hohenzollerstraße.

1937

 

 

 

 

1966

18.10.1972

 

 

 

 

 

 

Foto   Kreis-und Stadtarchiv

1970er

    1991

 

 

 

03.1994

15.03.1994

31.05.1994

Da der Sparkassen-Neubau an der gleichen Stelle errichtet werden sollte, wie die alte Sparkasse,musste für die Bauphase Ersatz geschaffen werden.In der Alsteinstraße wurden 2 Häuser gebaut,die erst eine Ersatzsparkasse waren und dann zu Wohnhäusern umgerüstet wurden.

28.01.2018

 15.06.1994

Die Sparkassen-Baustelle aus Richtung Alsteinstraße.

Baustelle Sparkasse  Hagenstraße Ecke Alsteinstraße,im Hintergrund noch die alte Keramik-Fabrik.

    29.11.1994

   14.02.1995

Blick aus Richtung Maschepromenade

    1996

Druckversion Druckversion | Sitemap
Doris Warnecke Haldensleben