Zeitreise - Haldensleben
Zeitreise - Haldensleben

Von der Ecke Burgstraße bis zur Rottmeisterstraße

26.09.2016   Bei der Renovierung (Nr.41) wurden auch die Fenstergitter im Erdgeschoss abgebaut.

 

 

 

1937

04.11.2015   Das Gebäude der ehemaligen Bank für Handwerk und Gewerbe,Nr.41 ist (wieder) zum Wohnhaus umgebaut.Davor war im Erdgeschoss auch mal eine Gaststätte, deren Werbetafel (Deutsches Kartoffel und Schnitzel Haus) immer noch am Haus hängt.

 

 

 

1997

16.09.2016

 

 

 

 

 

 

1952

1966

26.09.2016

1997   Hier rechts noch das Eckhaus Holzmarkt 1

28.10.2007

2015

 

 

 

Zernial um 1900

Model mit Vortor im Museum

(Kulturspiegel Roland 09.1958) Ein Text über die alte Herberge hat eine eigene Seite.

 

 

 

 1845

wird das innere Magdeburger Tor abgerissen,weil es durch seine geringe Breite zum Verkehrshinderniss geworden war. Man erkennt auch auf dieser Zeichnung,das außerhalb des Tores schon viele Gebäude standen.

1996

 

 

 

Nach dem Abriss des Eckhauses ist die Stelle, an der die Stadtmauer endet noch deutlicher zu erkennen.

Die Gaststätte wurde von außen gegen die Stadtmauer gebaut.

 

 

 

 

 

 

 

1991

 

 

 

 

 

    2015

1955

   2014

 

 

1868

1995

03. 2008

   2015

1995

 

 

 

03.1996

10.1997  Ein neuer Mischwasserkanal wir gebaut

    2015

    2015

2016

1995

2016 

    03.1966

    1963

1988

03.11.2006   Die uralte Platane vor dem Rückschnitt.

    2015   Ecke Rähm

 10.2015   Das rechte Haus Nr.46 (eine ehemalige Mühle) hat eine eigene Seite.

 

 

 

1997  

Die Baustelle für die Wasser-Rückhalte und Pumpstation.

28.06.1997

19.10.1997   Das Innere des Regenrückhaltebeckens.

01.2016

05.1997   Ecke Rottmeisterstraße

14.09.2002

 

 

 

 

 

2003

 

 

 

 

 

2003

   10.2015  Ecke Rottmeisterstraße

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Doris Warnecke Haldensleben